Häufig gestellte Fragen


Allgemeine Fragen

Was ist Autofolierung?

Bei der Folierung wird eine dünne sebstklebende Kunststofffolie auf die lackierten Flächen Ihres Fahrzeugs aufgebracht. Dabei kann es sich sowohl um eine unfarbene, durchgefärbte Folie handeln als auch um eine weiße Folie, die nach Ihren Wünschen digital bedruckt wird.

Welche Vorteile bietet eine Folierung?

Die Folierung stellt eine kostengünstige Alternative zum Lackieren dar. Die aufgeklebte Folie schützt zudem den Lack vor Kratzern, kleineren Steinschlägen und UV-Strahlung. Dadurch bleibt auch der Wert des Fahrzeuges länger erhalten - was beim Wiederverkauf oder der Leasing-Rückgabe von besonderer Bedeutung ist.

Welche Teile können foliert werden?

Generell können alle lackierten Flächen eines Fahrzeuges foliert werden. Für Glasflächen am Heck des Fahrzeuges können zudem spezielle Lochfolien zum Einsatz kommen, die die Sicht nach hinten nur begrenzt einschränken.

Kann ich nach der Folierung in die Waschanlage?

Selbstverständlich! Natürlich sollten Sie sich zwischen dem Abschluss der Folierung und dem ersten Besuch in der Waschanlage ein paar Tage Zeit lassen, damit sicht die Klebewirkung der Folie optimal entwickeln kann. Bei der Abholung Ihres Fahrzeuges erhalten Sie von uns eine kurze Liste mit Pflegehinweisen, in der dies noch einmal beschrieben ist.

Können Anbauteile aus Kunststoff foliert werden?

Njein! Das hängt von der Art des Kunstoffes ab. Zierleisten und Stoßfänger aus rauhem, schwarzen Kunstoff eignen sich aufgrund ihrer Oberflächenbeschaffenheit leider nicht für das Bekleben mit Folie. Bei vielen Fahrzeugen gibt es jedoch in wagenfarbe lackierte Kunstoffteile die sehr wohl foliert werden können. Anhand eines Fotos Ihres Fahrzeugs können wir konkrete Aussagen treffen.

Welche Folien stehen zur Verfügung?

Einige unserer Folien haben wir hier in einer Übersicht für Sie zusammen gestellt. Darüber hinaus haben unsere Partner jedoch eine ganze Reihe weiterer Folien im Programm. Wenn Sie konkrete Vorstellungen haben, die in unserer Übersicht nicht abbgebildet sind, dann sprechen Sie einfach mit uns oder kommen Sie vorbei.

Kann ich Firmenwerbung auf dem Fahrzeug unterbringen?

Aber klar! Via Digitaldruck kann sogar viel mehr auf Ihrem Fahrzeug untergebracht werden, als "nur" ein Logo mit Adresse. Verwandeln Sie doch Ihr Fahrzeug in einen echten Hingucker. Einige Beispiele haben wir hier zusammengestellt. Gern erstellen wir Ihnen hierzu auch einen individuellen Entwurf.

Wie ist die Haltbarkeit der Folie?

Bei sachgerechter Pflege bleibt unifarbene Folie mindestens fünf Jahre farbstabil und elastisch. Bei digitalbedruckter Folie ist die Haltbarkeit aufgrund der Tintenpigmente etwas geringer. Vier bis fünf Jahre sind aber auch hier kein Problem. Hinweise zur Pflege erhalten Sie in Form einer kurzen Liste bei Übergabe des Fahrzeugs.

Was kostet die Folierung?

Das lässt sich leider nicht so pauschal beantworten, da jeder Fahrzeugtyp seine Eigenheiten besitzt: Größe, Anzahl und Position der Sicken, Art und Form der Anbauteile etc. Ein ungefähren Kostenrahmen haben wir auf der Seite "Beispiele & Preise" abgesteckt. Mit unserer unverbindlichen Anfrage können Sie uns die wichtigsten Eckdaten Ihres Fahrzeugs übermitteln, auf deren Basis wir Ihnen gern zeitnah ein Angebot unterbreiten.

Beschädigt die Folie den Lack des Fahrzeugs?

Absolut nicht! Solange es sich um den Originallack des Fahrzeugs handelt und dieser nicht bereits beschädigt ist, gibt es nichts zu befürchten. Ganz im Gegenteil: Die Folie schützt Ihren Lack für äußeren Einwirkungen wie kleinere Steinschläge und UV-Strahlung.